Mendocino Skunk
4.75150.00 wähle Optionen

Mendocino Skunk

Cannabis-Traditionen zweier Kontinente treffen aufeinander. Das Ergebnis ist eine Skunk-Hybride, die Gene aus Kalifornien und Holland miteinander kombiniert und eine fruchtig daherkommende, erhebende Wirkung erzeugt.

Login to see the price with an active wholesaler account

Ausgewählt von Legenden (Hybride)… Mendocino Skunk wurde in Zusammenarbeit mit der Cannabis-Legende Tommy Chong entwickelt und ist eine schön ausgewogene Hybride aus Sativa und Indica, die sowohl Anfänger als auch Profi-Grower lieben. Es ist eine sehr ertragreiche Pflanze, die einfach anzubauen ist und dem Konsumenten eine wunderbare Raucherfahrung vermittelt.

Bei unserer Mendocino Skunk ließen wir uns von den großartigen Cannabis-Traditionen des Emerald Triangle-Gebiets in Kalifornien sowie der Amsterdamer Coffeeshop-Szene in Holland inspirieren. Das Mendocino County befindet sich an der Nordküste Kaliforniens, sein Name steht bereits seit den 1960er Jahren für herausragendes Cannabis. Das perfekte Klima sowie das große Anbauwissen der dortigen Grower-Community hat dieses Gebiet zu einer wahren Brutstätte für hochwertiges Cannabis gemacht.

Abstammung

Diese Hybride ist ein wahres Fest traditionsreicher Genetik, mit einer klassischen geruchsintensiven Skunk, die das Herz dieser großartig performenden Pflanze bildet. In den 1970er Jahren hoben Cannabis-Anbauer in Nordkalifornien die Hanfpflanze auf ein neues Level, indem sie Genetik aus Asien und Südamerika miteinander kreuzten. In den 1980er Jahren landete diese Sorte dann in Holland und erlebte dort eine neuerliche Verbesserung, die Skunk-Genetik wurde noch weiter verfeinert.

Bei dieser aufregenden Zusammenarbeit mit Tommy Chong’s™  entschieden wir uns, essenzielle Mendocino-Genetik mit der besten Holland-Genetik aus den Zuchtkammern von Paradise Seeds zu kombinieren, und mit dem Ergebnis sind wir hochzufrieden. Seitdem wir sie auf den Markt gebracht haben, ist Mendocino Skunk eine unserer beliebtesten Cannabissorten. 


Geruch und Geschmack

Im Growraum erzeugen Mendocino Skunk-Hanfsamen wenig überraschend ein mächtiges Skunk-Aroma, das mit Fruchtnoten ausgestattet ist. Sobald die Buds getrocknet sind, bewirkt das Aroma einen Geschmack, der so süß wie Zuckerwatte daherkommt, wobei das Terpenprofil aber komplex ist und zusätzlich eine erdige Würzigkeit erzeugt. Die dominierenden Terpene sind Myrcen, Caryophyllen, Humulen and Ocimen. 


Kultivierung

Schwierigkeitsgrad: Einfach

Indoors: Für jedes Indoor-Setup ist sie eine gute Besetzung, denn Mendocino Skunk ist eine stabile Pflanze, die nur mittelgroß wird und somit auch dann eine sehr angesagte Option ist, wenn Du nur begrenzten Platz im Grow-Raum hast. Sie erzeugt einen dicken zentralen Blütenstand, aber auch die Seitenzweige dieser Pflanze offenbaren gutes Blütenwachstum, wobei das hohe Blüten/Blätter-Verhältnis dafür sorgt, dass die Erntearbeit schnell über die Bühne geht.

Outdoors: Diese Pflanze gedeiht auch outdoors hervorragend und bereitet dank des im Skunk-Mix enthaltenen Mendocino-Faktors auch Growern in nördlichen Regionen viel Freude. In wärmeren, mediterraneren Klimagebieten hat sie das Potenzial, über ihr angegebenes Ertragsoptimum sogar noch hinauszuschießen, denn sie ist eine Pflanze, die im Sonnenschein so richtig abgeht.


Ertrag und Aussehen

Mendocino Skunk-Buds schwellen zur eindrucksvoller Größe an und schwimmen geradezu in Harz. Ihr zuckersüßer Trichombelag und ihre rosafarbenen Blütennarben sind herausragende Charakteristika, die bei jedem Grower großen Anklang finden.

Indoor-Ertrag: 700 g pro m²
Outdoor-Ertrag: 1000g pro Pflanze


Wirkung

Genussbezogen: Wie Du es aufgrund ihrer Hybridnatur womöglich erwartest, ist die Wirkung dieser Sorte gut ausbalanciert und geschmeidig. „Erhebend“ ist ein Attribut, das oft mit Mendocino Skunk in Verbindung gebracht wird, denn sie vermittelt ein euphorisches Wohlgefühl, das Deinen Tag zum Strahlen bringen wird


Medizinisch: Dank seiner erhebenden, aber auch deutlich spürbar entspannenden Wirkung hat dieser Cannabis-Strain auch unter medizinischen Anwendern viele Fans, die damit Schmerzpunkte ins Visier nehmen und die erhebende Wirkungsklarheit schätzen.


Anbaudaten

Mendocino Skunk-Hanfsamen sind für Outdoor-Anbau zwischen 50º n. B. und 50º s. B. geeignet und werden outdoors (n. B.) Anfang Oktober fertig, indoors sind sie innerhalb von 7-8 Wochen erntereif. Der Ertrag liegt indoors bei ca. 700 g/m2, outdoors bei bis zu 1000 g pro Pflanze.

Zusätzliche Informationen

Samen: No selection

1, 3, 5, 10, 50

THC: No selection

Indica/Sativa Ratio: No selection

Geruch / Geschmack: No selection

,

Außenhöhe: No selection

Innenhöhe: No selection

Indoor Blütezeit: No selection

Ausbeute Indoor (gr/m2): No selection

Ertrag im Freien (GR/PP): No selection

Effekt / Summen: No selection

,

CBD: No selection

Erntemonat (n.L.): No selection

Erntemonat (s.L): No selection